Seitennavigation


Hauptnavigation


Unternavigation


Hauptinhalt

Im Caféhaus Niederrhein klang die „Sommertour Freizeit und Tourismus“ der Kreis-WfG aus / Gerd Scholten lobt den Jahrhundert-Sommer

Bildunterschrift: „Maßnehmen“ für die gemeinsame Draisinenfahrt im Rahmen der „Sommertour Freizeit und Tourismus“ der Kreis-Wirtschaftsförderung: Gerd Scholten, Nathalie Tekath-Kochs, Martina Gellert, Irina Tönnißen (unten v.l.n.r.), Anne Peimann und Hans-Josef Kuypers (oben).  

Kreis Kleve – Kranenburg – Für Gerd Scholten, den Geschäftsführer der Grenzland-Draisine GmbH, ist es schon heute ein ansprechender Sommer. „Wenn das Wetter sich nicht vollends ändert, dann können wir unsere guten Vorjahreszahlen vielleicht sogar toppen“, sagte er gegenüber Kreis-Wirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers. Und er betont: Ab 36 Grad Außentemperatur verliere man durchaus 250 Draisinen-Gäste in der Woche.


Hier gelangen Sie zur Anmeldung zu unseren nächsten Veranstaltungen.