Seitennavigation


Hauptnavigation


Unternavigation


Hauptinhalt

Die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve stellt mit der Initiative „Ausbildungsbotschafter Handwerk“ die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten der Handwerksinnungen im Kreis Kleve vor. Auszubildende, Obermeister und Ausbildungsbetriebe präsentieren im Interview die Vorzüge einer handwerklichen Ausbildung und ermutigen zum Schritt auf die „stabile Karriereleiter des Handwerks“.  

Weitere Informationen zur handwerklichen Ausbildung im Kreis Kleve erteilt die Kreishandwerkerschaft Kleve, die Bundesagentur für Arbeit oder Ihr Handwerker in der Nähe.

 Kennzahlen des Handwerks im Kreis Kleve 520

 

Baugewerbe-Innung: 

 

Dachdecker-Innung:

 

Elektro-Innung:

 

Fleischer-Innung:

 

Friseur-Innung:

Gold- und Silberschmuckschmiede-Innung:

Innung für Metallhandwerk:

Innung Sanitär-Heizung-Klima:

Maler- und Lackierer-Innung:

Tischler-Innung:

Zweiradmechaniker-Innung: