Seitennavigation


Hauptnavigation


Unternavigation


Hauptinhalt

Radfahren im Kreis Kleve

Die Landschaft im Kreis Kleve eignet sich geradezu ideal zum Radwandern. Das flache, nur von einigen Hügeln durchzogene Land, erfordert keine sportlichen Höchstleistungen, sondern bietet eine Vielfalt kultureller Sehenswürdigkeiten.

Genießen Sie Ihre Freizeit auf naturnahen Radwegenetzen beim Wechselspiel von Schlössern und Burgen auf kilometerlangen Deich-Routen und zwischen einladenden Cafés landwirtschaftlicher Prägung. Über 1.500 Kilometer Streckennetz und zahlreiche Themenrouten laden dazu ein, den naturverbundenen Erlebnisraum unweit von Vater Rhein zu entdecken.

Knotenpunktsystem als Bereicherung

Neu im Kreis Kleve ist das Knotenpunktsystem, welches auf über 1.000 Kilometern die schönsten Radrouten im Kreisgebiet miteinander verbindet, die Anbindungen in Ziffern festhält und damit das Orientieren und Fahren nach Zahlen möglich macht. Im gesamten Kreis Kleve sind 160 Knotenpunkte verteilt. Sie sind auf den Hauptwegweisern als rote Schilder mit weißer Knotenpunktnummer zu finden und ermöglichen es Ihnen, unkompliziert Radrouten zu planen. Sie merken sich lediglich die Knotenpunkte auf Ihrer Strecke und werden mit Hilfe der Wegweiser von Ziffer zu Ziffer geführt. Als Unterhänger an der rot-weißen Beschilderung des Radverkehrsnetzes Nordrhein-Westfalen finden Sie den Richtungshinweis zu Ihrem nächsten Knotenpunkt oder zu einer abzweigenden Themenroute.
Übrigens: Das Knotenpunktsystem setzt sich in den benachbarten Kreisen Viersen und Wesel und in den Niederlanden fort.

Knotenpunkttafel  Knotenpunkt

 

Neue Radroutenbroschüre: Die Fahrrad-Region Kreis Kleve in Knotenpunkten

Ergänzend zum neuen Knotenpunktsystem hat die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve eine Radroutenbroschüre entworfen, welche Ihnen auf 24 farbenfrohen Seiten insgesamt 6 Routenvorschläge entlang des Knotenpunktsystem und viele nützliche Informationen bietet.

 

 Titelseite

 

 

GPX-Tracks und Höhenprofile zu den Routen

Route 1: Kleve – Kranenburg – Kalkar – Bedburg-Hau

Route 2: Emmerich am Rhein – Kleve – Kalkar – Rees

Route 3: Uedem – Goch – Weeze

Route 4: Wallfahrtsstadt Kevelaer – Weeze – Uedem

Route 5: Geldern – Kerken – Wachtendonk – Straelen

Route 6: Issum – Rheurdt – Kerken – Geldern

 

Weitere Links rund um das Thema Radfahren:

 

Weitere Themenrouten im Kreis Kleve