Seitennavigation


Hauptnavigation


Unternavigation


Hauptinhalt

WeezeFreizeit an der Niers und ein Flughafen als Tor zu Europa

Malerische Schlösser, sehenswerte Bau-, Boden- und Naturdenkmäler, jede Menge Freizeitangebote, Kultur und Erholung und ein sehr reges Vereinsleben unterstreichen die Attraktivität der Gemeinde Weeze. Der Airport Weeze verbindet die Kommune mit vielen Reisezielen und Städten in Europa. Jung und Alt, Familien mit Kindern, Gäste aus nah und fern, alle schätzen gleichermaßen die Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten in und um Weeze. Geselligkeit und familienfreundliche Angebote gibt es in Weeze. Wohnen - Arbeiten - Freizeit; in diesem Ort lässt sich’s leben und alles verbinden.

An sonnigen Tagen locken der Tierpark mit Waldlehrpfad, Natur-Erlebnis-Pfad und Streichelzoo an der Schlossruine Hertefeld sowie der Spielplatz am Fährsteg mit einer weitläufigen Grünanlage viele Gäste von nah und fern an. Der Tierpark mit heimischen Tierarten ist ganzjährig geöffnet und kostenlos zu besuchen. Der Wanderweg an der Niers, das Paddeln auf der Niers, das August-Janssen-Sportzentrum sowie die Reitanlage Vorselaer  bilden mit dem Tierpark und angrenzendem Natur-Erlebnis Pfad sowie dem Spielplatz Fährpark ein interessantes und umfangreiches Freizeitangebot an der Niers, für alle Altersgruppen und insbesondere für Familien mit Kindern. Der Reisemobilstellplatz am Tierpark rundet das Freizeitangebot der Gemeinde Weeze ab.

Die Schlösser Hertefeld und Wissen bieten im Rahmen des grenzüberschreitenden Projektes „Culture & Castles“ Übernachtungen im historischen Ambiente an. Appartements und Zimmer in den Schlössern sowie im Umfeld sind mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet worden, sodass der Gast Exklusivität genießen kann.

Die Schlossruine Hertefeld und das Wasserschloss Wissen liegen malerisch an den Ufern der Niers. Reiselustige und Besucher können sich erwartungsvoll über individuelle Übernachtungen im wiederaufgebauten Hertefelder Schlossturm mit Kreuzgewölbe oder Frühstück in der ehemaligen Wissener Getreidemühle mit Blick auf die Schlossanlage freuen.

Nähere Informationen zu den „Culture & Castles“ Angeboten finden Sie unter www.schloss-wissen.de oder www.hertefeld.com.
„Paddeln auf der Niers“, Radwandern entlang der grenzüberschreitenden „Herrensitz-Route an Maas und Niers“ und Wanderungen entlang des Jakobspilgerweges sind die beliebtesten Aktivitäten in der Gemeinde Weeze, die von Gästen aus nah und fern immer wieder nachgefragt und gebucht werden. Rustikale Übernachtungen im Heuhotel, Grillabende und Leihräder werden von allen Freizeitunternehmen angeboten. Der Reisende kann sich ein umfassendes Programm für den Tages/-Mehrtagesausflug aussuchen, selber planen  oder organisieren und anbieten lassen. Fragen Sie einfach bei den Anbietern an...

Der Airport Weeze (NRN) ist mit 1,9 Mio. Passagieren in 2015 einer der großen internationalen Airports in NRW. Der Flughafen, der 2003 den Linienflugbetrieb aufnahm, ist einer der jüngsten Flughäfen Europas und zugleich einer der ersten privaten Airports in Deutschland.

Die Durchführung von verschiedenen Veranstaltungen beflügelt die Entwicklung des jungen Airports. Mit außergewöhnlichen Festivals wie Q-Base und Parookaville mit 50.000 Besuchern bis hin zu  sportlichen Veranstaltungen wie Mud Masters und großen Flughafenfesten, hat der Airport Weeze auch als Euregionales Zentrum für Luftverkehr, Logistik und Gewerbe Aufmerksamkeit bekommen.

Die Region, der Kreis Kleve, die benachbarten Niederlande und Weeze entwickeln sich außerordentlich positiv.


Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Gemeindeverwaltung Weeze
Khalid Rashid, Sandra Francken
Kultur & Fremdenverkehr
Cyriakusplatz 13-14
47652 Weeze

Tel. 02837910-116
Fax 02837 910-286

Homepage: www.weeze.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!