Seitennavigation


Kontakt/Rechtliches


Hauptnavigation


Unternavigation


Hauptinhalt

 Hochschulpreis der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve

 hochschulpreis 2016 lr

 


 

 

Im Jubiläumsjahr warten die Städte und Gemeinden im Kreisgebiet mit 24 Routen auf /  Schlote-Plakate zu gewinnen:

Der Niederrhein und sein Radwandertag feiern ihre "Silberhochzeit"

pk nrwt 520

Bildunterschrift: Freuen sich auf den 25. Niederrheinischen Radwandertag: Die Tourismusförderer aus dem gesamten Kreis Kleve.

Kreis Kleve – Erst war es zu heiß, dann war es zu nass, in diesem Jahr allerdings sollte der Wettergott die Wünsche der Stahlross-Freunde in besonderer Weise berücksichtigen. Zum 25. Mal laden die Touristiker aus allen Städten und Gemeinden der Region zum allseits beliebten Niederrheinischen Radwandertag ein. Eine Art "Silberhochzeit", mit der seit nunmehr 25 Lenzen die Kernkompetenz des Niederrheins im Tourismus-Segment ihre Bestätigung findet. Bis zu 30.000 Freunde jährlich sind es, die sich zwischen Mönchengladbach und Krefeld im Süden und Emmerich am Rhein und Kranenburg im Norden in ihren Fahrradsattel schwingen, um für wenige Stunden den Alltag hinter sich zu lassen und die Region der Kopfweiden und Rheinauen für sich zu entdecken.


 

Kreis-WfG war mit engagierten Juristen, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern auf der Provada in Amsterdam:

"Niederländische Handlungsbereitschaft
und deutsche Gründlichkeit"

provada nachbericht520

 Bildunterschrift: Ein überzeugendes Gastspiel lieferten die Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer aus dem Kreis Kleve auf der aktuellen Provada in Amsterdam. Die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve hatte die Gesprächs- und Interviewpartner eingeladen, um das vorhandene Netz gemeinschaftlich festigen und ausbauen zu können.

Kreis Kleve – Amsterdam – Hoch oben über dem Messestand leuchtete der orangefarbene Würfel mit dem Hinweis "Niederrhein - invest-in-Niederrhein-de". Auf den Stehpulten und in den Prospektfächern lockte die Botschaft "Der Export-Kreis auf der Provada - Kreis Kleve". Und inmitten dieser einladenden Kulisse stellte Frank Wöbbeking - engagierter Agenturchef, Journalist, Moderator und Simultanübersetzer  des Tages - standortbezogene Fragen an die Niederrhein-Gäste aus Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Wirtschaftsförderung. Die Provada in Amsterdam, größte Immobilienmesse unseres niederländischen Nachbarn und erfolgversprechende Plattform für alle, bei denen die Vermarktung von Grundstücken und Hochbauten zum Tagesgeschäft zählt, erlebte den Kreis Kleve als den ebenso sympathischen wie informationsfreudigen Nachbarn.


 

 

"RP im Dialog - Immobilienmarkt am Niederrhein"

Sonderbeilage Rheinische Post von Freitag, 15. April 2016

rp 2 520

Hier finden Sie die komplette Berichterstattung: