Seitennavigation


Hauptnavigation


Unternavigation


Hauptinhalt

Beitragsseiten

Kreis-Wirtschaftsförderung startete bei Wystrach in Weeze / Bürgermeister Francken dankte Führungskräften und Mitarbeitern

Bildunterschrift: Freuten sich über den Auftakt der Sommertour „Innovation“ bei der Wystrach GmbH in Weeze: (v.l.n.r.) Ulrich Francken, Bürgermeister der Gemeinde Weeze, Wolfgang Wolter, Wystrach-Geschäftsführer im Bereich Technik + Vertrieb, Jürgen Wystrach, Wystrach-Geschäftsführer im Bereich Ressourcen, sowie Hans-Josef Kuypers, Geschäftsführer der einladenden Kreis-Wirtschaftsförderung.

Kreis Kleve – Weeze – „Was uns bis heute ausmacht? Der Wille, zukunftsweisende Produkte auf den Markt zu bringen.“ Jochen Wystrach und Wolfgang Wolter als Geschäftsführer der Firma Wystrach sagten dies, als die aktuelle Sommertour Innovation der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve nun in ihrem Haus an der Industriestraße 60 in Weeze an den Start ging. 1988 am Holtumsweg aus der Taufe gehoben – Bürgermeister Ulrich Francken nannte es „solide gewachsen“ – zählt Wystrach heute 200 Mitarbeiter, fühlt sich in ganz Europa zuhause und liefert überzeugende Schlagzeilen mit der Entwicklung von Transportsystemen für Industriegase wie dem Wystrach-Bündel – nach Aussagen der Geschäftsleitung das „Brot und Butter-Geschäft des Unternehmens“, das viele kreative Schübe der jüngeren Vergangenheit erst möglich mache.


Hier gelangen Sie zur Anmeldung zu unseren nächsten Veranstaltungen.