Seitennavigation


Hauptnavigation


Unternavigation


Hauptinhalt

Beitragsseiten

120 Interessierte beim Unternehmerabend mit der Kreis-WfG zum Thema „Wohnungsbau in Straelen“

Unternehmerabend Straelen 1 520

Bildunterschrift: Volles Haus im Straelener Hof. Mit riesigem Interesse verfolgten die Gäste des Unternehmerabends mit der Kreis-Wirtschaftsförderung das Thema Wohnungsbau mit Blick auf künftige Bedarfe, Flächen und Programme.

Kreis Kleve – Straelen – Das „Sahnehäubchen“ für diese Veranstaltung gab es zum Ausklang, nachdem die Kreis-WfG-Moderatorin Nathalie Tekath-Kochs nach der Vollendung des Satzes „Straelen wächst, weil …“ gefragt hatte. Angeführt von Oliver Heghmann von der Megens Bau aus Straelen gab es ein Füllhorn positiver Attribute für die Blumenstadt. Von liebenswert bis abwechslungsreich war da die Rede, von sauber bis bürgerfreundlich, von verlässlich bis zukunftsorientiert. Für Bürgermeister Hans-Josef Linßen und Wirtschaftsförderer Uwe Bons hätte der Unternehmerabend mit der Kreis-Wirtschaftsförderung kaum besser laufen können. Auch Heinz Teeuwen vom gleichnamigen Immobilien Center und Johannes Poels von Hout und Poels bliesen ins gleiche Horn – jeder auf seine Weise und zur Freude auch von Harald Purath, der als Fachbereichsleiter Stadtentwicklung und Infrastruktur der Stadt Straelen die wohl schwierigste Aufgabe des Abends zu meistern hatte.


Hier gelangen Sie zur Anmeldung zu unseren nächsten Veranstaltungen.