Seitennavigation


Hauptnavigation


Unternavigation


Hauptinhalt

Beitragsseiten

Die „Sommertour Innovation“ war bei Elten in Uedem zu Gast / Gleich vier Genehmigungen für Standort-Erweiterungen liegen vor

Bildunterschrift: Schuhe aus dem Haus Elten „Made in Germany“: Uedems Bürgermeister Rainer Weber, Kreis-Wirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers und Gastgeber Heiner van Elten sehen sich mit großem Interesse das Werden eines Elten-Schuhs an.

Kreis Kleve – Uedem – Es ist mehr als 100 Jahre her, seit das erste Paar Arbeitsschuhe das Betriebsgelände von Elten in Uedem verließ. Damit hat der produzierende Betrieb, der heute mehr als 330 Beschäftigte zählt, dem Ruf der Schustergemeinde lange, glaubhaft und deutlich Gewicht gegeben. „Tradition hat bei uns Zukunft“ schlägt das Familienunternehmen auch im 109. Jahr die Brücke nach vorn – und zeigt nicht nur in den großen Lettern des Hausprospektes das deutliche Werben um die Akzeptanz kommender Generationen. „Elten ist für mich „die“ Vorzeige-Firma im Kreis Kleve“ zeigte sich Bürgermeister Rainer Weber nun stolz auf seinen großen Arbeitgeber, der von der Kreis-Wirtschaftsförderung als zweite Station der „Sommertour Kreis Kleve“ angesteuert wurde und sich auch deshalb großer Publizität erfreut, weil er als Co-Sponsor der Borussen aus Mönchengladbach Schlagzeilen macht, beim PSV Eindhoven wie auch im Motorsport Breitenwirkung erzielt.


Hier gelangen Sie zur Anmeldung zu unseren nächsten Veranstaltungen.