Seitennavigation


Hauptnavigation


Unternavigation


Hauptinhalt

Kreis-WfG lädt zu Vier-Augen-Gesprächen vom 15. bis 19. November: Erfolg ist planbar – der Weg zur Selbstständigkeit

Die richtige Idee, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bestimmen über den dauerhaften Erfolg einer Existenzgründung. Letztendlich entscheidend ist jedoch die Gründerperson mit ihrem Unternehmergeist. Der Glaube an die eigene Sache, die realistische Bewertung der Marktchancen, Beharrlichkeit und Durchsetzungsvermögen sind gefragte Qualitäten.

Mit den „Vier-Augen-Gesprächen“ beteiligt sich die Kreis-Wirtschaftsförderung an der bundesweiten Aktion „Gründerwoche Deutschland 2021“. Folgende Fragen werden besprochen:

  • Welche Schritte in welcher Reihenfolge sind auf dem Weg in die Selbstständigkeit sinnvoll?
  • Woran muss ich besonders denken?
  • Wie sieht ein Businessplan aus? Wie komme ich zu einem ersten Entwurf?
  • Welche Hilfe, welche Fördermöglichkeiten kann ich nutzen?

Interessenten für das kostenlose Beratungsangebot „Vier-Augen-Gespräche“ melden sich unter der Nummer 02821 / 72 81 0 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.