Seitennavigation


Hauptnavigation


Unternavigation


Hauptinhalt

Kreis-WfG, Sparkassen und Volksbanken liefern mit Kammern, Verbänden, Wirtschaftsforum und Hochschule Rhein-Waal ein umfängliches Ganzjahres-Gründerprogramm. 

Wer auch immer sich in den letzten Monaten mit dem Gedanken auseinandergesetzt hat, dass die berufliche Selbstständigkeit eine mögliche Option fürs Leben sein könnte, für den hat die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve ein besonderes Jahresprogramm ausgearbeitet. Gleich 17 Veranstaltungen in allen Städten und Gemeinden des Kreises Kleve warten auf die künftigen jungen und jung gebliebenen Unternehmerinnen und Unternehmer. 

Motiviert durch die begleitenden Engagements der Sparkassen und Volksbanken der Region, personell wie inhaltlich unterstützt durch die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer, die Kreishandwerkerschaft, das Startercenter Niederrhein, den Hotel- und Gaststättenverband, das Wirtschaftsforum Niederrhein und die Hochschule Rhein-Waal geht die Kreis-WfG vom 16. April an auf die Reise, mit der zu klassischen Gründerseminaren ebenso eingeladen wird wie zu abendlichen Vortragsveranstaltungen, zu Bürgermeister-Runden mit erfolgreichen Gründern der jüngeren Vergangenheit, zu Einzelhändler-Gesprächsforen wie Darstellungen der aktuellen Förderkulissen. 

Folgen Sie der "WFG Kreis Kleve - Gründeroffensive" auf  Logo Facebook neu 

 

Hier gelangen Sie zu der nächsten Veranstaltung:

in Wachtendonk, 29. Oktober 2018 um 16.00 Uhr